865.jpg

Walter Diem
der Künstler heisst Sie willkommen

Lassen Sie sich inspirieren

 
 
887_verschenkt.jpg

Aktbilder sind Klassiker

Warum Walter Diem so einmalig ist!

Die Aktmalerei bleibt eine der attraktivsten Themen in der Kunst. Künstler können sich keine bessere Form als die des menschlichen Körpers vorstellen. So ist Aktmalerei die Grundlage der Kunst. Die Mächtigkeit vom nackten Körper fasziniert die ganze Welt. Viele Künstler stellen, auf realistische Art und Weise, die Nacktheit in Malereien dar. Aus diesem Grund bleibt Aktmalerei in der Kunst von entscheidender Bedeutung.  

Bäume, Wälder, Landschaften und erotische Skizzen zwischen Mucha und Schiele

Walter Diem (1947) malt seit Kindsbeinen. Bis zum 35 Altersjahr befasste er sich mit Stilleben und Landschaften. Dabei prägte ihn bei seinen Reisen nach Südfrankreich sein Mentor «Maître Milo». Seit 2020 malt er wieder Bäume, Wälder und Landschaften.

Seit gut 30 Jahren arbeitet er regelmässig mit Models in 3-Stunden-Sessions oder aber auch nach Fotografien. Seine erotischen Skizzen sind in allen erdenklichen Farbvariationen komponiert. Die Modulationen und Lichtspiele auf den Körpern faszinieren. Als Materialien verwendet Walter Diem vorwiegend wasserlösliche Kreiden und Holzbeize.

Heute arbeitet er vorwiegend in einem seiner Ateliers im Tessin (Diese können auch gemietet werden). Einerseits erinnern seine Bilder an den Jugendstilmaler Alfons Mucha (1860 – 1939) und andererseits mit ihrer Offenheit und (teiweise auch harter) Erotik an Egon Schiele (1890 – 1918). Punkto Qualität braucht er einen Vergleich mit diesen beiden weltbekannten Künstlern nicht zu scheuen.

 
018.jpg

Kontakt

Walter Diem
Sonnenrain 3
CH-8135 Langnau am Albis

0041 (0)79 638 02 42

  • Facebook